Institut für pfälzische Geschichte und Volkskunde

Das Institut für pfälzische Geschichte und Volkskunde (IPGV) ist eine Einrichtung des Bezirksverbands Pfalz mit Sitz in Kaiserslautern. Die Arbeit des IPGV ruht auf den vier Säulen Forschen, Vermitteln, Beraten und Fördern. Das Institut verfügt über einen Verlag mit mehreren wissenschaftlichen Schriftenreihen, eine eigene Präsenzbibliothek sowie verschiedene Sammlungen von großem kulturhistorischem Interesse.

Aktuelles

Buchvorstellung, Verlagsneuigkeit
Vom Laufbrunnen zum Wasserwerk
Buch des Instituts zur Trinkwasserversorgung in der Pfalz erschienen

Die reich bebilderte Abhandlung schließt eine lange bestehende Forschungslücke und gibt einen guten Überblick über die Entstehungsgeschichte der Trinkwasserversorgung in der Region.

Buchvorstellung, Veranstaltung/Termin
Buchvorstellung und Vortrag: „Vom Laufbrunnen zum Wasserwerk“ (Dr. Harald Bruckert)
1. Februar 2023, 19:00 Uhr
Am 1. Februar 2023 referiert Dr. Harald Bruckert über das Thema „Vom Laufbrunnen zum Wasserwerk. Der Ausbau der Trinkwasserversorgung in der Pfalz im 19. und 20. Jahrhundert“.
allgemeine Meldung
Neuer Mitarbeiter am IPGV

Das Projektteam Zwangsarbeit in der Pfalz 1939 bis 1945: Internierung – Einsatzorte – Repression wird seit Dezember 2022 von Benedict von Bremen M. A. als wissenschaftlicher Mitarbeiter verstärkt.

Veranstaltung/Termin
Vortrag: Kaiserslautern 1870/71 – der deutsch-französische Krieg und seine Auswirkungen in der Stadt (Dr. Bernd Klesmann)
11. Januar 2023, 19:00 Uhr im IPGV

Wiederaufnahme der gemeinsamen Vortragsreihe von IPGV und der Bezirksgruppe Kaiserslautern im Historischen Verein der Pfalz e.V.

Buchvorstellung, Veranstaltung/Termin
Buchvorstellung und Vortrag: „Vom Laufbrunnen zum Wasserwerk“ (Dr. Harald Bruckert)
1. Februar 2023, 19:00 Uhr
Am 1. Februar 2023 referiert Dr. Harald Bruckert über das Thema „Vom Laufbrunnen zum Wasserwerk. Der Ausbau der Trinkwasserversorgung in der Pfalz im 19. und 20. Jahrhundert“.
Veranstaltung/Termin
Vortrag: Kaiserslautern 1870/71 – der deutsch-französische Krieg und seine Auswirkungen in der Stadt (Dr. Bernd Klesmann)
11. Januar 2023, 19:00 Uhr im IPGV

Wiederaufnahme der gemeinsamen Vortragsreihe von IPGV und der Bezirksgruppe Kaiserslautern im Historischen Verein der Pfalz e.V.

Veranstaltung/Termin
Paläographie online. Alte Schriften lesen
Neue Termine für Anfängerkurse (Februar & März 2023)

Auch in 2023 bieten wir erneut unsere erfolgreiche Paläographie-Kursreihe an.

Veranstaltung/Termin
Tagung: Mündigkeit und Freiheit – Resonanzräume der frühen Reformation beim »Gemeinen Mann« und der »Gemeinen Frau«
27. und 28.1.2023 in Landau

Einladung zur Kooperationsveranstaltung der Evangelischen Akademie der Pfalz, dem Verein für Pfälzische Kirchengeschichte und dem Institut für pfälzische Geschichte und Volkskunde.

Buchvorstellung, Verlagsneuigkeit
Vom Laufbrunnen zum Wasserwerk
Buch des Instituts zur Trinkwasserversorgung in der Pfalz erschienen

Die reich bebilderte Abhandlung schließt eine lange bestehende Forschungslücke und gibt einen guten Überblick über die Entstehungsgeschichte der Trinkwasserversorgung in der Region.

Buchvorstellung, Veranstaltung/Termin
Buchvorstellung und Vortrag: „Vom Laufbrunnen zum Wasserwerk“ (Dr. Harald Bruckert)
1. Februar 2023, 19:00 Uhr
Am 1. Februar 2023 referiert Dr. Harald Bruckert über das Thema „Vom Laufbrunnen zum Wasserwerk. Der Ausbau der Trinkwasserversorgung in der Pfalz im 19. und 20. Jahrhundert“.
Buchvorstellung
Harald Bruckert, Vom Laufbrunnen zum Wasserwerk. Der Ausbau der Trinkwasserversorgung in der Pfalz im 19. und 20. Jahrhundert
Vorbestellung der Verlagsneuheit

Die Vorbestellung der in Kürze erscheinenden Publikation des Institutsverlags ist nun möglich.

Verlagsneuigkeit
Erster Band des "Pfälzischen Burgenlexikons" wieder erhältlich

Neuauflage des von Jürgen Keddigkeit, Alexander Thon, Karl Scherer, Rolf Übel und Ulrich Burkhart herausgegebenen Werkes.

zum Archiv

Neueste Historische Schlaglichter

Vor 50 Jahren: „2. British Rock Meeting“ am Pfingstwochenende in Germersheim
Vor 50 Jahren: „2. British Rock Meeting“ am Pfingstwochenende in Germersheim

Ein Rückblick auf das "2. British Rock Meeting" in Germersheim, Pfingsten 1972 

In Erinnerung an Horst Eckel: Der Außenläufer
In Erinnerung an Horst Eckel: Der Außenläufer

Ein Nachruf auf den 1954er-Weltmeister und Fußballlegende Horst Eckel. 

„…wie vom Erdboden wegrasiert.“ Vor 100 Jahren: Die Explosionen in der BASF-Stickstofffabrik Oppau am 21. September 1921
„…wie vom Erdboden wegrasiert.“ Vor 100 Jahren: Die Explosionen in der BASF-Stickstofffabrik Oppau am 21. September 1921

Die verheerende Bilanz der Explosion in der Stickstofffabrik der BASF: 561 Tote, über 1.000 Verletzte und das zerstörte…

Vor 500 Jahren: Luthers Widerrufsweigerung auf dem Reichstag zu Worms im pfälzischen Reformationskontext
Vor 500 Jahren: Luthers Widerrufsweigerung auf dem Reichstag zu Worms im pfälzischen Reformationskontext

Martin Luther verteidigte sich am 18. April 1521 auf dem Wormser Reichstag.

zum Archiv